Empfehlungen für Unterkünfte in Italien

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Aus der Unternehmungslust eines Hotelinhabers und aus dem Bedarf, die Anforderungen des mehr und mehr wachsenden Tourismus Deutscher und Engländer zufrieden zu stellen, entsteht 1912 Golf di Bogliaco, der zum dritten in Italien wird. Von diesem Zeitpunkt an sehen seine fairway die Geschichte vorbeiziehen : am Anfang statten Herrscher und berühmte Persönlichkeiten einen Besuch ab; aus Staatsräson wurde Golf Bogliaco 1928 in ein Getreidefeld verwandelt, dann von den deutschen Truppen in eine Flugzeugpiste und anschließend von den Amerikanern in ein Baseballplatz. Die Wiedereinführung des Golfsports ist auf 1953 datiert, Beginn der zweiten Jugend dieser historischen Golfstrecke.

Golf Bogliaco hinter der westlichen Hügelkette des Gardasees gelegen erstreckt sich in einer 100 Meter hoch gelegenen Mulde, die von Oleander, Lorbeer, Zypressen, Olivenbäumen und anderen für die mediterrane Vegetation typischen Pflanzen umgeben ist. Die Lage auf der Anhöhe lässt ein weites Blickfeld auf den Gardasee zu, der fast in seiner gesamten Länge zu sehen ist, und auf die ihn umgebenden Berge.

Bei dem ausgesprochen milden Klima kann das ganze Jahr über gespielt werden.
Auf der Strecke sind 9 Löcher; auch wenn die Strecke nicht sonderlich lang ist, so stellt sie selbst erfahrene Spieler auf die Probe, die ihre Schläge mit absoluter Konzentration und Genauigkeit ausführen müssen, um die fairway und gut verteidigten Green zu treffen. Auch lange Löcher, wie die 6, par 4, das 400 überschreitet, fehlen nicht. Faszinierend ist Loch 4, von deren tee aus man den Gardasee überblickt.

Bogliaco Golf Resort S.r.l.
via del Golf, 21
I-25088 Toscolano Maderno (BS)
Lago di Garda - Italy
Tel e Fax 0039.0365- 64 30 06
www.golfbogliaco.com

Besondere Reiseziele

  • 1
Weitere Vorschläge Mautaste+klicken für ALLE ALLE LADEN!